Armenien: Frauenpower in Männerdomäne

Während die Männer außer Landes nach Arbeit suchen, bleiben die armenischen Frauen zurück. Dennoch sind sie im öffentlichen Leben kaum an entscheidenden Stellen zu finden, trotz ihrer oft guten Ausbildung. Jede fünfte Frau hat inzwischen einen Hochschulabschluss. Eine junge Generation von Frauen will nun Männerdomänen durchbrechen.

Medienreise Armenien

Medienreise Armenien, im Juni 2006. Gemeinsam mit Portal e.V. organisierte die Redaktion eine Reise zusammen mit Journalistenkollegen aus dem Hörfunkbereich. Gefördert wurde die Medienreise durch die gemeinnützige Stiftung West-Östliche Begegnung (WÖB). Teilnehmer der Medienreise Armenien war u.a. Dominique Böhme. In einer wissenschaftlichen Arbeit beschrieb der Doktorand der TU-Dresden seine Eindrücke: Medienreise Armenien, Teil 1 In… Medienreise Armenien weiterlesen

Auf Talentsuche im Kaukasus

Auf Talentsuche im Kaukasus, September 2005 Immer mehr schiefe Stimmen belagern unsere Charts. Ein findiger Sachse zog nun aus, das zu ändern. In Osteuropa sucht er Talente. Armenien gilt als sein Geheimtipp. Zu Füßen des Berges Ararat liegt Yerevan, die Hauptstadt Armeniens – eine Stadt an der Grenze zwischen Europa und Asien. Ausgerechnet in diesem… Auf Talentsuche im Kaukasus weiterlesen

Armenien: Länderkunde

Armenien: Länderkunde  Offizieller Name: Republik Armenien (armenisch: Hajastani Hanrapetutiun) Staatsform: Präsidialrepublik Landesfläche: 29.800 km² (vergleichbar Belgien) Hauptstadt: Eriwan mit 1,5 Mio. Einwohnern Einwohner: 3.264.500  (Juni 2011) Bevölkerungs- zusammensetzung: 96% Armenier, sowie Russen, Kurden, Jessiden, Griechen Religionszugehörigkeit: 94% orientalisch orthodox, <1% Zeugen Jehovas und Katholiken Amtssprache: Armenisch (eigenständige indoeuropäische Sprache mit eigenen Schriftzeichen) als Amtsprache, Russisch… Armenien: Länderkunde weiterlesen