Festung Königstein im Wandel der Jahreszeiten

Festung Königstein im Wandel der Jahreszeiten aus neuen Perspektiven Festung Königstein im Wandel der Jahreszeiten, diese Filmdokumentation ist eine Langzeitdokumentation. Über ein Jahr währte die Drehzeit. Die Aufnahmen sind überwiegend Luftbildaufnahmen. Somit haben wir die Festung vor allem von oben entdeckt. Die filmische Langzeitdokumentation zeigt die Festung Königstein in allen Jahreszeiten und präsentiert filmischen Ausschnitten… Festung Königstein im Wandel der Jahreszeiten weiterlesen

Dokumentarfilm: Die verschwundene Heimat – wie sich der Osten an die DDR erinnert

Dokumentarfilm: Die verschwundene Heimat (2019) Wie viel DDR steckt noch im Osten? Und wie erinnert sich der Osten an die DDR? Das sind die beiden wesentlichen Fragen, denen wir in unserem Film nachgehen. Welche Erinnerungen an die DDR wach sind, hängt stark davon ab, wie wir die DDR erlebt haben. Diese Erinnerungen prägen unsere heutige… Dokumentarfilm: Die verschwundene Heimat – wie sich der Osten an die DDR erinnert weiterlesen

Dokumentarfilm: Lenins Kirche – Der Kommunismus als Religion

Die sehenswerte Filmdokumentation: Lenins Kirche – Der Kommunismus als Religion untersucht den inneren Zusammenhalt einer politischen Ideologie. Der Ideologie des Kommunismus des 19. und 20. Jahrhunderts. Dabei steht der Kommunismus als weltweites Postkrisensystem im Mittelpunkt. In der kommunistischen Idee und in ihrer realen Erscheinungsform sind vielfach Grundzüge einer Religion angelegt. Eindrucksvolle Vergleiche zwischen kommunistischen Riten… Dokumentarfilm: Lenins Kirche – Der Kommunismus als Religion weiterlesen

Dokumentarfilm: Ulbrichts Wirtschaftswunder

Dokumentarfilm: Ulbrichts Wirtschaftswunder (2017) Der Dokumentarfilm: Ulbrichts Wirtschaftswunder – wie die DDR den Westen überholen wollte, ist ein 45 minütiger Film. Somit ein Film zur Wirtschaftsgeschichte der DDR. Mit dem „Neue Ökonomische System“, kurz: NÖS, wollte die DDR in den 1960er Jahren neue Wege gehen. Das Ziel war klar: Die Zukunft im Wettstreit mit der… Dokumentarfilm: Ulbrichts Wirtschaftswunder weiterlesen

Dokumentarfilm: Der heimliche Blick – Wie die DDR sich selbst beobachtete

Dokumentarfilm: Der heimliche Blick ist ein Dokumentarfilm über ein besonderes Dokumentarfilmstudio der DDR. Erstmalig zeigt dieser Dokumentarfilm Filmschätze aus einem der Öffentlichkeit bislang unbekannten Filmstudio. Das Besondere daran: Staatlich verordnete Aufnahmen des DDR-Alltags, so wie er wirklich war. Frei von Propaganda dokumentierte ein ungewöhnliches Filmstudio das Leben im sozialistischen Arbeiter- und Bauernstaat für zukünftige Generationen.… Dokumentarfilm: Der heimliche Blick – Wie die DDR sich selbst beobachtete weiterlesen

Dokumentarfilm: Das Geheimnis von Babylon

Das Geheimnis von BabylonEine filmische Begegnung mit Tönen und Klängen hinter der Kinoleinwand Zum Jubiläum 100 EICHBERGFilm in Deutschland überrascht ein neuer Filmevent die Zuschauer. Hans Joachim Eichberg ist auf Orgeltour für alle Kinofans! Am 26.07.2014 erwartet sie die Welturaufführung des Dokumentarfilms über die Stummfilm-KinoOrgel im Filmtheater Babylon in Berlin-Mitte. Eine cineastische Führung durch die… Dokumentarfilm: Das Geheimnis von Babylon weiterlesen