Ägypten: Nach der Revolution

Ägypten Nach der Revolution  – April 2011: Das soziale Netzwerk Facebook spielte eine entscheidende Rolle bei der Verbreitung der ägyptischen Revolution. Jetzt soll das Internet vor allem erfolgreiche Geschäfte im demokratischen Ägypten ermöglichen. Doch das gestaltet sich kompliziert und viele junge Aktivisten zweifeln bereits am Erfolg des Aufbruchs…

Ägypten: Eine Oase stirbt

Das Wasser wird knapp im Nil, die Lebensader der Ägypter leidet unter Dürre und zusätzlich unter dem Wasserdurst der Anrainerstaaten. Denn die entziehen dem Fluss vor allem
für die Landwirtschaft immer mehr Wasser…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ägypten Verschlagwortet mit

Ägypten: Sicherheit für Urlauber

Ägypten: Sicherheit für Urlauber, 2007 Ägypten: Sicherheit für Urlauber ist eine Filmreportage aus dem Sinai. Seit 2004 kommt für viele ein Urlaub auf dem Sinai nicht mehr in Frage. Terroristische Anschläge haben Angst verbreitet und Touristen von der Halbinsel vertrieben. Dadurch fällt eine wichtige Einnahmequelle weg. Nun aber will man durch Sicherheitskonzepte und neue Hotelanlagen… Ägypten: Sicherheit für Urlauber weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ägypten Verschlagwortet mit

Radtour: Athen – Jerusalem – Kairo

Radtour: Athen – Jerusalem – Kairo ist eine filmische Radreportage. Manchmal hält Stefan Frotzscher seine Idee selbst für verrückt: 5.000 km wollen er und seine Dresdner Radsportfreunde zum Jahreswechsel fahren – und das in einer der „hitzigsten“ Gegenden der Welt, dem Nahen Osten. Dezember 2005: Von Athen bis Kairo, einmal rund ums Mittelmeer – quer… Radtour: Athen – Jerusalem – Kairo weiterlesen

Ägypten: Länderkunde

Ägypten Länderkunde informiert über Ägypten. Diese Angaben sind zur Zeit der Filmerstellung aktuelle Informationen. Offizieller Name: Dschumhuriyyat Misr al-`arabiyya(Arabische Republik Ägypten) Staatsform: Präsidialrepublik Landesfläche: 1.001.449 km² Hauptstadt: Kairo  (ca. 8 Mio. Einwohner) Einwohner: ca. 80 Mio  (Juli 2010) Bevölkerungs-zusammensetzung: 97% Ägypter, im Süden Nubier, Rest = Berberstämme, arabisch- und Bedscha-sprachige Nomaden Religionszugehörigkeit: über 90% Muslime… Ägypten: Länderkunde weiterlesen

Bergwandern in Albanien

Bergwandern in Albanien „Die verwunschenen Berge“ nennen Albaner die Gebirgsregion im Norden ihres Landes, die bis in den Sommer von Schnee bedeckt ist. Nie konnten fremde Herrscher diese Berge erobern – zu abgeschieden, zu gefährlich ist das Gebiet. Bis heute führt nicht einmal eine Asphaltstrassen in die entlegenen Hochgebirgstäler. Familie Welisch, erfahrene Bergwanderer aus Dresden,… Bergwandern in Albanien weiterlesen

Albanien: Die Flut im Norden

Albanien: Die Flut im Norden, Januar/Februar 2010 Albanien: Die Flut im Norden ist eine TV Reportage von EichbergFilm. Frühmorgens im Nordwesten Albaniens inmitten der Stadt Shkodra. Hier gilt jetzt Hochwasser-Alarm. Präsident Bamir Topi macht sich persönlich ein Bild von der Lage im Überschwemmungsgebiet. Die dramatischen Pegelstände sinken nur langsam. Rund um die Großstadt Shkodra sind… Albanien: Die Flut im Norden weiterlesen

Albanien: Partnersuche am Schlagbaum

Oktober 2009 Albanien: Partnersuche am Schlagbaum Albanien: Partnersuche am Schlagbaum ist eine TV Dokumentation. Produziert von EichbergFilm für MDR/ARD Inhalt: Albanien – Partnersuche am Schlagbaum Das Verhältnis zwischen Albanern und Serben ist seit Ende des Kosovokrieges 1999 noch immer angespannt. Doch gerade in den Grenzregionen sind die Menschen zunehmendaufeinander angewiesen. Vor allem bei der Familiengründung.… Albanien: Partnersuche am Schlagbaum weiterlesen

Albanien: Länderkunde

Albanien: Länderkunde gibt Auskunft über das Südosteuropäische Land. Die Informationen sind zum Zeitpunkt der TV-Beitragserstellung aktuell. Albanien: Länderkunde Offizieller Name: Republik Albanien Staatsform: Parlamentarische Republik Landesfläche: 28.748 km² Hauptstadt: Tirana Einwohner: 2.831.741 (2011) Bevölkerungszusammensetzung: 95% Albaner, 3% Griechen, Minderheit von Serben, Bulgaren und Sinti Religionszugehörigkeit: 70% Moslems,20% griechisch-orthodox,10% katholisch Amtssprache: Albanisch Währung: Albanischer Lek Lage:… Albanien: Länderkunde weiterlesen

Ski fahren in Andorra

Ski fahren in Andorra, Januar 2003 Ski fahren in Andorra ist der Titel einer TV Reportage von EichbergFilm für das Deutsche Fernsehen. Traum eines jeden Steuerzahlers: keine Einkommensteuer, keine Erbschaftssteuer, keine Kapitalsteuer und keine Umsatzsteuer. In Andorra – dem winzigen Bergland zwischen Frankreich und Spanien ist es Realität. Seit Jahrhunderten verteidigt der Stadtstaat seine Unabhängigkeit… Ski fahren in Andorra weiterlesen

Andorra: Länderkunde

Andorra: Länderkunde mit Zahlen und Fakten. Offizieller Name: Fürstentum Andorra(Principat d’Andorra) Staatsform: Konstitutionelles Fürstentum Landesfläche: 468 km² Hauptstadt: Andorra la Vella, 22.884 Einwohner Einwohner: 85.015  (2010) Bevölkerungs-zusammensetzung: 37% Andorraner und in AndorraGeborene, 40% Spanier, 10% Portugiesen, 6% Franzosen, 7% Sonstige Religionszugehörigkeit: Katholiken 92%,Protestanten 0,5%,Juden 0,4%, andere 7,1% Amtssprache: Katalanisch Währung: Keine eigene Währung, offizielles Zahlungsmittel… Andorra: Länderkunde weiterlesen

Armenien: Frauenpower in Männerdomäne

Während die Männer außer Landes nach Arbeit suchen, bleiben die armenischen Frauen zurück. Dennoch sind sie im öffentlichen Leben kaum an entscheidenden Stellen zu finden, trotz ihrer oft guten Ausbildung. Jede fünfte Frau hat inzwischen einen Hochschulabschluss. Eine junge Generation von Frauen will nun Männerdomänen durchbrechen.

Medienreise Armenien

Medienreise Armenien, im Juni 2006. Gemeinsam mit Portal e.V. organisierte die Redaktion eine Reise zusammen mit Journalistenkollegen aus dem Hörfunkbereich. Gefördert wurde die Medienreise durch die gemeinnützige Stiftung West-Östliche Begegnung (WÖB). Teilnehmer der Medienreise Armenien war u.a. Dominique Böhme. In einer wissenschaftlichen Arbeit beschrieb der Doktorand der TU-Dresden seine Eindrücke: Medienreise Armenien, Teil 1 In… Medienreise Armenien weiterlesen

Auf Talentsuche im Kaukasus

Auf Talentsuche im Kaukasus, September 2005 Immer mehr schiefe Stimmen belagern unsere Charts. Ein findiger Sachse zog nun aus, das zu ändern. In Osteuropa sucht er Talente. Armenien gilt als sein Geheimtipp. Zu Füßen des Berges Ararat liegt Yerevan, die Hauptstadt Armeniens – eine Stadt an der Grenze zwischen Europa und Asien. Ausgerechnet in diesem… Auf Talentsuche im Kaukasus weiterlesen

Abenteuer Fahrrad

Abenteuer Fahrrad, Januar 2006 Im richtigen Leben sind sie Dachdecker, Polizisten oder Abgeordnete. Doch regelmäßig im Winter lassen 23 Sachsen ihren Alltag hinter sich und stürzen sich ins Abenteuer. Im letzten Jahr fuhren sie mit dem Fahrrad von Dresden bis nach Athen. Jetzt folgte der zweite Teil ihrer Tour, der sie durch Europa und Asien… Abenteuer Fahrrad weiterlesen

Armenien: Länderkunde

Armenien: Länderkunde  Offizieller Name: Republik Armenien (armenisch: Hajastani Hanrapetutiun) Staatsform: Präsidialrepublik Landesfläche: 29.800 km² (vergleichbar Belgien) Hauptstadt: Eriwan mit 1,5 Mio. Einwohnern Einwohner: 3.264.500  (Juni 2011) Bevölkerungs- zusammensetzung: 96% Armenier, sowie Russen, Kurden, Jessiden, Griechen Religionszugehörigkeit: 94% orientalisch orthodox, <1% Zeugen Jehovas und Katholiken Amtssprache: Armenisch (eigenständige indoeuropäische Sprache mit eigenen Schriftzeichen) als Amtsprache, Russisch… Armenien: Länderkunde weiterlesen

Belgien: Länderkunde

Belgien: Länderkunde Belgien: Länderkunde, gibt Auskunft in Zahlen und Fakten über Belgien. Offizieller Name: Königreich Belgien – Koninkrijk België – Royaume de Belgique  Staatsform: Parlamentarische Monarchie  Landesfläche: 30.528 km² Hauptstadt: Brüssel Einwohner: 10.951.266   (Januar 2011) Bevölkerungs-zusammensetzung: ca. 870.862 Ausländer (Stand: 01.01.2006); 6.003.351 in Flandern, 3.413.978 in Wallonien (davon Deutschsprachige Gemeinschaft ca. 74.000), 1.018.804 in Brüssel… Belgien: Länderkunde weiterlesen

Bosnien und Herzegowina: Länderkunde

Offizieller Name: Bosnien und Herzegowina / Bosna i Hercegovina (BiH) Staatsform: Demokratischer Bundesstaat mit zwei starken konstitutivenLandesteilen (Entitäten): Föderation von Bosnien und Herzegowinaund Republika Srpska Landesfläche: 51.129 km² Hauptstadt: Sarajewo  (2007: ca. 400.000 Einwohner) Einwohner: ca. 3,8 Mio. Einwohner Bevölkerungs-zusammensetzung: 68% in der Föderation im Landesteil Föderationvon Bosnien-Herzegowina und 32% im Landesteil Republika Srpska Religionszugehörigkeit:… Bosnien und Herzegowina: Länderkunde weiterlesen

Bulgarien: Länderkunde

Bulgarien: Länderkunde Offizieller Name: Republik Bulgarien (Republika Balgarija) Staatsform: Republik mit parlamentarischer Regierungsform Landesfläche: 110.099 km² Hauptstadt: Sofia Einwohner: 7.364.570  (Februar 2011) Bevölkerungs-zusammensetzung: 83,9% Bulgaren, 9,4% Türken, 4,7% Roma, 2% Russen, Armenier u.a. Religionszugehörigkeit: ca. 88,31%. bulgarisch-orthodox, ca. 10,26% muslimisch, ca. 0,65% katholisch, ca. 0,26% protestantisch, ca. 0,06% jüdisch Amtssprache: Bulgarisch Währung: 1 Lew =… Bulgarien: Länderkunde weiterlesen