Armenien: Länderkunde

Armenien: Länderkunde

 Offizieller Name:Republik Armenien
(armenisch: Hajastani Hanrapetutiun)
Staatsform:Präsidialrepublik
Landesfläche:29.800 km² (vergleichbar Belgien)
Hauptstadt:Eriwan mit 1,5 Mio. Einwohnern
Einwohner:3.264.500  (Juni 2011)
Bevölkerungs-
zusammensetzung:
96% Armenier, sowie Russen, Kurden, Jessiden, Griechen
Religionszugehörigkeit:94% orientalisch orthodox, <1% Zeugen Jehovas und Katholiken
Amtssprache:Armenisch (eigenständige indoeuropäische Sprache mit eigenen Schriftzeichen) als Amtsprache, Russisch existiert als zweite Kommunikationssprache fort
Währung:Dram = 100 Luma
Lage:Südlicher Kaukasus, 39-41 Grad nördlicher Breite, 44-47 Grad östlicher Länge,
zwischen Georgien im Norden,
Aserbaidschan im Osten, Iran im Süden, Nachitschewan (autonomes Gebiet zu
Aserbaidschan) im Südwesten und Türkei im Westen
Zeitzone:UTC +3
BIP/Einwohner3.048 US$  (2011)
Armenien: Länderkunde

Armenien Länderkunde weitere Informationen (Links) zum Land:

Auswärtiges Amt – Armenien


EICHBERGFilm hat in Armenien diese Reportage(n) realisiert:

  • Frauenpower in Männerdomäne
  • Lottospielen mal ganz anders
  • Medienreise Armenien
  • Auf Talentsuche im Kaukasus

Das Land zwischen der Türkei und dem Iran unterliegt einem starken Wandel. Die Informationen auf dieser Seite sind aktuell zur TV-Beitragserstellung in Armenien.