Liwa Festival

Die Langzeitreportage Liwa Festival mit dokumentaren Anteilen entsteht seit 2008 in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Von hektischem Großstadtleben in Dubai und Abu Dhabi bis zum beschaulichen Leben in der Liwa Oase.

Liwa Festival

Inmitten der arabischen Wüste, genannt Empty Quarter – das leere Viertel, liegt die Liwa Oase. Abseits des Großstadtlebens finden klassische Wüstenrennen mit Falken, Pferden, Kamelen und Autos statt. Hier genießen die arabischen Wüstenfüchse, aus den hektischen Metropolen an der Küste des Landes, das abgeschiedene Leben in der Wüste. Lagerfeuer brennen, Motorenlärm brüllt entlang der gewaltigen Sanddünen und gelegentlich landet ein Sheik mit dem Hubschrauber. Bislang verirren sich nur wenige internationale Besucher zum Liwa- Festival an die Moreeb-Dune am Rand der Liwa Oase. Die Dreharbeiten werden seit Jahren durch Flugaufnahmen mit Multikoptern begleitet. Vom GoPro HD Standard bis 4K mit der Lumix GH4 an einem Hexacopter. Ein wirklich unbegrenztes Luftbildparadies in der arabischen Wüste.