Laos

Offizieller Name: Demokratische Volksrepublik Laos (Lao People’s Democratic Republic, République Démocratique Populaire Lao, Saathalanalat Pasathipatai Pasason Lao)  
Staatsform: Volksrepublik seit 1975
Landesfläche: 236.800 km²
Hauptstadt: Vientiane
Einwohner: 6.200.894  (2010)
Bevölkerungs-
zusammensetzung:
Lao Loum (Mehrheitsvolk der Tieflandlaoten) ca. 60% Lao Theung (Mon-Khmer-Völker der Berghänge) ca. 26% Lao Soung (sino-tibetische Volksgruppen des Hochlandes, insbesondere Hmong und Yao) ca. 13% sonstige offiziell, 1% (vor allem Chinesen und Vietnamesen)  
Religionszugehörigkeit: (Theravada-)Buddhismus (ca. 60%), daneben animistische Stammesreligionen, Baha’i, Christen und Muslime
Amtssprache: Laotisch
Währung:
Kip = 100 At (At wird nicht mehr verwendet)
Lage: Binnenland in Südostasien, das im Norden an China, im Osten an Vietnam, im Süden an Kambodscha und im Westen an Thailand grenzt
Zeitzone: UTC +7
BIP/Einwohner: 1.204 US$  (2011)

 


Elefanten als Polo-Stars im Dreiländereck  – Mai 2009
Sie sind drei Meter hoch und jagen eine acht Zentimeter kleine Kugel: Elefantenpolo heißt der Sport. Doch hinter dem Spaß steckt auch ein ernster Gedanke, denn das Überleben der Dickhäuter in den Großstädten wird immer schwieriger. Die Preisgelder beim Polo sichern so den Elefantenführern wieder für einige Wochen das Überleben… weiter